FANDOM


Seeminen-Kanone 3
"Die Mine war alleine nicht gefährlich genug, also stattete man sie mit einer Kanone aus! Eine mächtige Verteidigungsanlage, die explodiert, wenn sie zerstört wird und in einem bestimmten Wirkungsbereich Schaden verursacht"

Seeminen-Kanone 1
Seeminen-Kanone 2
Seeminen-Kanone 3
Stufe I Stufe II Stufe III


Einleitung

  • Die Seeminen-Kanone ist eine Prototyp-Verteidigungsanlage, die im Waffenlabor gebaut werden kann.
  • Wie andere Prototyp Verteidigungsanlagen wird sie nach ihrer Bereitstellung nur für eine begrenzte Zeit anhalten.
  • Die Seeminen-Kanone ist eine defensive Kanone, die pro Sekunde mit einem kleinen Radius einen hohen Schaden verursacht. Wenn es zerstört wird, explodiert es nach einer kurzen Verzögerung und verursacht massiven Schaden an allen in einem Bereich. Dies umfasst sowohl Truppen als auch Gebäude.
  • Die Seeminen-Kanone hat einen kleinen blinden Fleck, auf den sie nicht schießen kann, ähnlich wie bei einem Maschinengewehr.

Offensive Strategie

  • Wenn eine Seeminen-Kanone vorhanden ist, versuche deine Truppen nicht alle auf einem Fleck zu haben. Wie die S.I.M.O. verursacht sie hohen Schaden und feuert sehr schnell, verursacht aber auch Flächenschaden, der für viele Einheiten gefährlich ist.
  • Benutze nie Nahkampfeinheiten wie Krieger gegen diese Verteidigung, denn wenn sie zerstört wird, kann sie alle Krieger durch ihre Bombe in die Luft sprengen. Um dem entgegenzuwirken, solltest du die Leuchtrakete richtig benutzen, damit deine Truppen sofort wegrennen können nach der Zerstörung.
  • Eine Leuchtrakete kann Truppen in Sicherheit bringen, wenn die Bombe explodiert, aber musst du die Explosion vorher auslösen (zum Beispiel, indem du die Verteidigung mit der Kanonenboot-Waffe beschädigen, kurz bevor die Gesundheit zu Ende geht) oder wenn deine Truppen sehr schnell sind. Dies kann jedoch Ihren Angriff drastisch verändern, wenn die Truppen sehr weit verteilt sind, da die Leuchtrakete alle deine Truppen neu gruppiert.
  • Dr. Kavans Fähigkeit Eisschilde kann Truppen vor der tödlichen Explosion schützen. Verwende sie kurz, bevor die Seeminen-Kanone explodiert, um Verluste zu minimieren.
  • Über die Remote Fernbedienung (die temporäre Kanonenboot-Fähigkeit) kann auch die Seeminen-Kanone gehackt werden. Dann ist alles in der näheren Umgebung gefährdet, wenn andere Verteidigungsanlagen sie zerstören.

Defensive Strategie

  • Platziere sie nicht in der Nähe von kritischen Verteidigungsgebäuden oder dem Hauptquartier, weil die Explosion deine eigenen Gebäude beschädigt. Sie wird auch Minen auslösen.
  • Wenn du die Seeminen-Kanone beim Hauptquartier platzierst, kannst du einige Krieger nach einem erfolgreichen Krieger-Rush Angriff des Gegners noch töten, um zumindest noch Diamanten oder Informationen durch die Verteidigung zu bekommen, weil der Gegner mehr Verluste gemacht hat.

Verbesserungs-Unterschiede

  • Die Stufe I Seeminen-Kanone ähnelt einer ziemlich großen Seemine, in und um sie herum gibt es Seegras und einen einzelnen Seestern. Dynamit-Sicherungen wurden um sie herum platziert, und in der Mitte befindet sich eine kreisförmige Schiene, die das Bullauge beim Drehen und Schießen auf Feinde unterstützt. Die Mine besteht aus Bronze.
  • Die Stufe II hat ein metallisches Gehäuse sowie ein metall-schwarzes, der Seetang wurde teilweise entfernt, es gibt Ringe um die Sicherungen und eine kreisförmige Plattform, um es zu unterstützen, so dass die Sicherungen unterhalb unsichtbar sind.
  • Auf Stufe III erhält es eine richtige Zylinderbasis, und es ist in den Farben blau und grün gehalten. Der Seetang wurde komplett entfernt. Im unteren Bereich ist es nun komplett zu.

Sonstige Informationen

  • Dies ist das einzige Gebäude, das - abgesehen vom normalen Schaden - auch Feinde schädigen kann, wenn es zerstört wurde.
  • Statuenboni haben keinen Einfluss auf die Explosion.
  • Abgesehen von den - gehackten - Abwehranlagen, ist es das einzige Gebäude, das ein anderes Gebäude beschädigen kann.
  • Die Seeminen-Kanone hat eine ähnliche Funktion wie der Bombenturm aus dem Spiel Clash of Clans inne.

Statistiken

Baugröße
Icon Größe
Angriffsgeschwindigkeit
Artillery
Schadensart
Reticle
Flächenschaden
Damagetype
Reichweite
Range
Bombenschaden Radius
Damagetype
Bombenschaden Verzögerung
Icon Zeit
3x3 1s Flächenschaden 1 Feld 2.3-10 6.5 Felder 3s
Stufe
Icon Level
Trefferpunkte
Icon Hitpoint
Schaden pro Sekunde
Schaden
Schaden pro Treffer
Schaden
Baukosten Bauzeit
Icon Zeit
Waffenlabor
Level
Kritische Sicherung
Icon Kritische Sicherung
Komplexe Ausrüstung
Icon Komplexe Ausrüstung
Kraftstange
Icon Kraftstange
Feldkondensator
Icon Feldkondensator
1 15,000 500 2,000 0 2 0 4 1h 2
2 20,000 650 2,400 2 6 4 0 4h 4
3 25,000 800 3,000 5 2 8 3 12h 5

Gebäude
Ressourcen SchatzkammerWohngebäudeGoldlagerSägewerkHolzlagerSteinbruchSteinlagerEisenbergwerkEisenlager
Abwehr SchützenturmMaschinengewehrMörserKanoneFlammenwerferBoom-KanoneRaketenwerferSchockwerferMineBoom-MineSchockmineStacheldraht
Prototyp-Abwehranlagen SchockblasterLaserstrahlerKanone des VerderbensSchadensverstärkerSchildgeneratorGreiferFeuertonneS.I.M.O.HimmelsschildMagnetronBoom-ÜberraschungSeeminen-Kanone
Unterstützung KanonenbootLandungsbootU-BootRadarantenneArsenalBildhauerStatuenlager
Sonstige Gebäude HauptquartierStützpunktKraftkernHeldenhütteMMG 9000Super Mörser 3000VersorgungsgebäudeDekorationen